Ich

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meine Name ist Maximilian Utz, ich komme aus der Schweiz genauer gesagt aus Zürich. Wieso ich einen Kochblog mache? Ich habe festgestellt, dass viele – vor allem berufstätige oder junge Personen – zuwenig Zeit und Lust haben, sich etwas Frisches und Gesundes zu kochen. Deshalb gibt’s hier einfache Rezepte  mit gesunden und guten Lebensmitteln, wie auch mit Bio Produkten aus der Region. Ich komme aus einer Familie die sehr auf solche Sachen achtet.

In Sommer 2012 werde ich meine Kochlehre im Restaurant Spice (Sorell Hotel Rigiblick in Zürich) angehen. Ich koche aber bereits heute sehr oft mit und für meine Familie.

„Was will mir dieser 14 jähriger Junge schon beibringen?“. Sie werden sehen, dass ich weiss was ich sage, da ich mich auch schon viele Jahre fürs Kochen interessiere. Ich erzähle Ihnen jetzt einmal diese Geschichte: Als ich in der 5. Klasse war, mussten wir ein Projekt über etwas schreiben das uns interessiert. Das kochen kam mir damals nie in den Sinn, eher so etwas wie Fussball oder sonst etwas. Doch als ich dann davon hörte, das wir in unserer nähe ein 16 Punkte Lokal hatten staunte ich nur noch. Schlussendlich schrieb ich dann über das Restaurant Sihlhalde (Gregor Smolynski) ein Projekt. Ich bekam als Note eine Glatte 6. Ich war begeistert vom Kochen und wollte mehr davon. Also ging ich in die Sihlhalde arbeiten (als Ferienjob), danach ergab es sich, dass ich weiter machen wollte und so landete ich bereits sehr jung als Schnupperstift in vielen Küchen:

  1. Tobias Funke (Funkes Obstgarten)
  2. Markus Gass (zum Adler in Hurden)
  3. Gregor Smolinsky (Sihlhalde)
  4. Und Hier werde ich meine Kochlehre beginnen: Christian Nickel (Sorell Hotel Restaurant Rigiblick, Restaurant Spice)

Und jetzt viel Spass mit meinen Rezepten beim Nachkochen.

Euer Max

Advertisements

5 Kommentare zu “Ich

  1. Viele Leute können von einem 14-Jährigen, der Kochen liebt mehr lernen, als von vielen älteren Leuten! Gefällt mir sehr.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg und Freude bei deiner Kochlehre. Ich habe nach einem Jahr das Handtuch geschmissen; aus verschiedenen Gründen. Die Liebe zum Essen und Kochen ist aber nach wie vor ungebrochen bei mir. Ich hab also Respekt vor jedem, der das wirklich durchzieht!

    • Danke viel mals…würde mich über den ersten Abonnenten freuen 😉 …jede woche 3 Videos…
      1) ein Rezept auch Video das 10 minuten geht.
      2)ein Küchentipp
      3) Dekotipp für jeden gang

      das alles noch diese Woche …
      wie gesagt würde mich freuen ..bis dann

      MaxKitchenClub..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s